Kontakt Impressum Über uns Download Links Presse Login regiosport.at als Startseite  
 
Last Update 24.10.2019 05:35:38 NEWS FUSSBALL WINTERSPORT LAUFEN MEHRSPORT STOCKSPORT REGIO TV
 
     
 
KEINE EVENTS VORHANDEN
 
Stocksport News     Downloads     Ergebnisse und Tabellen     Galerie     Events    
 
Toller Empfang für Krottendorfer Eisstock-Sportler

Toller Empfang für Krottendorfer Eisstock-Sportler

Die herausragenden Leistungen und tollen Erfolge der Krottendorfer Eisstocksportler waren Anlass zu einem großen Empfang im GH Allmer.
von  Rüdiger Wagner 13.03.2011

Rund 100 Gönner und Fans der „jungen Wilden“ aus Krottendorf wollten es sich nicht nehmen lassen, den Sportlern für ihre Top-Leistungen persönlich zu gratulieren. Unter den Gratulanten waren auch der Hausherr und Ausrichter des Empfangs Bgm. Franz Rosenberger, seine Amtskollegin Gerlinde Schneider aus Puch (drei Stocksportler des ESV Krottendorf kommen aus Puch), Vize-Bgm. Roman Neubauer, Friedrich Rainer (BV Weiz), Manfred Eder (ASKÖ Stmk) und natürlich der Obmann Peter Egger.

Aber im Mittelpunkt standen auf jeden Fall die 13 SportlerInnen, die insgesamt zwei Vize-, fünf Landesmeistertitel, zwei Vize- und einen Staatsmeistertitel in den Klassen U14 bis U23 erringen konnten. Zusätzlich schafften sie den Aufstieg in der Allgem. Klasse bis in die Oberliga.
Diese Erfolgsgeschichte endet aber erst mit den Top-Leistungen von Michael Weberhofer und Martin Scharzl bei den Europameisterschaften. Weberhofer wurde Vize-EM in der Mannschaft U19. Ein Spieler übertrifft aber sämtliche Erfolge, Martin Schwarzl. Er wurde Europameister im Ziel-Teambewerb, Europameister in der Mannschaft und Vize-EM im Ziel Einzel in der AK U16.
Die Säulen dieser Erfolge waren für Obmann Egger ganz klar. Einerseits der Trainer, Karl Schwarzl, der sehr viel Zeit mit den Sportlern bei den Trainings verbringt, die von ihm taktisch sicher auf hohem Niveau geschult werden. Andererseits ist es die Gruppendynamik und die daraus folgende mentale Stärke, die diese Erfolgsgeschichte zu der machen, die sie ist.
Sicherlich zählen auch die immer mitreisenden Fans, die laut Obmann zwar keine Hooligans sind, aber trotzdem überall in Europa bekannt sind, zu einer großen Stütze der Sportler.
Die Sportler durften sich dann über eine Einladung des ESV Krottendorf zum Go-Kart Fahren in Unterpremstätten mit Allem was dazugehört freuen.

Erfolge der Krottendorfer Eisstocksportler:

U14: Staatsmeister und Vize-LM
Spieler:
Manuel Hutter, Sebastian Hierz, Michael Weingartmann, Julia Mandl, Andi und Anja Schwarzl

U16: Vize-SM und Landesmeister
Spieler:
Michael und Marion Weingartmann, Andi und Martin Schwarzl, Sebastian Hierz und Julia Mandl

U19: Vize-SM und Landesmeister
Spieler:
Michael Weberhofer, Marion Weingartmann, Martin Schwarzl, Patrick Mandl, Thomas Raith

U23: Landesmeister und Rang 6. bei der SM
Spieler:
Stafan Schwarzl, Michael Weberhofer, Patrick Mandl, Philipp Hierz, Thomas Raith

Ziel:
U14: Michael Weingartman – LM

U16: Martin Schwarzl

Landesmeister
Dritter bei der SM
Europameister im Team Ziel
Europameister in der Mannschaft
Vize-EM Ziel Einzel

U19: Michael Weberhofer
Vize-Europameister in der Mannschaft

Allg. Klasse (nur Spieler bis U23):
Bezirk Rang 7, GM Rang 1, Kreisliga Rang 1, Unterliga Rang 3, Oberliga Rang 7 (Steher)

Druckansicht  
 

       
Druckansicht Besucheranzahl: 14477
 
 
 


 


come into...

 

Informiere dich bei ...

 
   
  made by: s,h&s