Kontakt Impressum Über uns Download Links Presse Login regiosport.at als Startseite  
 
Last Update 24.10.2019 05:35:38 NEWS FUSSBALL WINTERSPORT LAUFEN MEHRSPORT STOCKSPORT REGIO TV
 
     
 
KEINE EVENTS VORHANDEN
 
Stocksport News     Downloads     Ergebnisse und Tabellen     Galerie     Events    
 

Der Abräumer der EM

Der Abräumer der EM
Martin Schwarzl aus Krottendorf bei Weiz holte bei der U19-EM der Eisstockschützen zwei Mal Gold und ein Mal Silber. Das reicht ihm aber noch nicht.
von  Kleine Zeitung Online 07.03.2012

Das nennt man Ehrgeiz: Zwei Mal Gold und ein Mal Silber bei der U19-EM und dennoch ist er nicht ganz zufrieden. Martin Schwarzl war der erfolgreichste Eisstocksportler bei der Europameisterschaft im bayrischen Waldkraiburg. Dass es im Mannschaftsspiel "nur" Silber geworden ist, wurmte ihn aber: "Wenn man schon zwei Goldene hat und dann selber so schlecht spielt, das ärgert einen. Es hat nicht sein sollen." Im letzten Spiel unterlagen das österreichische U19-Team ausgerechnet den Deutschen.

Es war die einzige Goldmedaille im Mannschaftsspiel und Zielbewerb für Deutschland an diesem Tag. Österreich dominierte bei der U16- und U19-EM sowie der U23-WM. Im Mittelpunkt stand der 16-jährige Schwarzl vom ESV Krottendorf/Weiz. Immerhin hatte er vor dem Mannschaftsspiel bereits Gold im Ziel-Einzel und mit der Ziel-Mannschaft geholt. "Eigentlich trainiere ich gar nicht so viel Zielschießen", sagt er, "es ist einfach gut gelaufen und ich hatte auch Glück. Es war einfach perfekt."

Dass Schwarzl so ein guter Schütze ist, liegt wohl in den Genen. Schon Vater Karl räumte auf internationaler Ebene einiges ab und er trainiert seinen Sprössling jetzt. "Er ist mein großes Vorbild. Er hat so viel erreicht und kennt sich aus." Die Bindung an den Vater ist mit ein Grund, dass Schwarzl junior den Verein trotz Angeboten diverser Teams nicht so schnell verlassen wird. "Ich bleibe den Junioren und Krottendorf treu."

Sein Medaillenhunger ist mit dieser EM nicht gestillt. "Weltmeister, Europameister, Europacupsieger, Staatsmeister. Da gibt es noch vieles, was ich erreichen will." Auf jeden Fall ist der Eisstocksport seine Passion. Worin liegt die Faszination? "Für das Eisschießen braucht man eine gewisse Genauigkeit und Ruhe. Diese Eigenschaften bringe ich mit."

Ruhe und Genauigkeit bewies auch ein weiterer Athlet des ESV Krottendorf. Michael Weingartmann holte mit der U16-Mannschaft ausgerechnet jenen Titel, der Schwarzl verwehrt geblieben ist - Gold im Mannschaftsspiel. GEORG MICHL, WALDKRAIBURG



Druckansicht  
 

       
Druckansicht Besucheranzahl: 14477
 
 
 


 


come into...

 

Informiere dich bei ...

 
   
  made by: s,h&s