Kontakt Impressum Über uns Download Links Presse Login regiosport.at als Startseite  
 
Last Update 24.10.2019 05:35:38 NEWS FUSSBALL WINTERSPORT LAUFEN MEHRSPORT STOCKSPORT REGIO TV
 
     
 
KEINE EVENTS VORHANDEN
 
Fußball-News     Tabellen     Events    
 
Stankovic schießt Sturm Amateure zu Sieg über Weiz

Stankovic schießt Sturm Amateure zu Sieg über Weiz

Am Samstagnachmittag kam es in der Regionalliga Mitte zum Duell zwischen dem SC Sparkasse Weiz und den SK Puntigamer Sturm Graz Amateuren.
von  www.ligaportal.at 15.11.2015

Es war ein Nachtragsspiel der 14. Runde und man durfte von einer spannenden Begegnung ausgehen. Beide hätten drei Punkte notwendig, geholt hat sie Sturm. Die Gäste konnten sich knapp aber doch mit 2:1 durchsetzen. Für die Tore der Grazer sorgten Martin Ehrenreich und Marko Stankovic, die von den Profis als Unterstützung kamen. Für Weiz traf Patrick Unterkircher. Bei den Weizern gab es übrigens eine Gelb-Rote Karte für Stefan Gölles, die dann auch zum Elfmeter zum 1:2 für die Jungblackies führte. Damit verpasst Weiz die Chance, in der Tabelle an Sturm vorbeizuziehen.

Das Publikum sieht in der ersten Halbzeit eine magere Partie. Man merkt beiden Teams an, dass die Hinrunde schon sehr lange dauert. Torchancen gibt es in der Anfangsphase so gut wie keine. Beide Mannschaften versuchen es aber über flottes Vorwärtsspiel, das aber nicht zum Erfolg führt. Bei den Weizern muss in Folge zwei Mal Goalie Straussberger eingreifen, mehr gibt es im ersten Durchgang aber nicht. Die Weizer sind im ersten Durchgang nur bedingt vorhanden. Zwei Hereingaben von der Seite finden keine Abnehmer und so geht es mit dem 0:0 in die Pause.

Im zweiten Durchgang wird das Spiel etwas besser. Beide Teams trauen sich jetzt mehr zu, wobei Weiz aktiver ist. Das Tor erzielen dann aber die Gäste: Martin Ehrenreich nutzt die sich ergebende Tormöglichkeit und bleibt aus halbrechter Position im Strafraum eiskalt. Jetzt muss Weiz riskieren, wenn es mit Punkten klappen soll. Man geht jetzt höheres Risiko und in der 69. Minute wird dieses risikoreiche Spiel belohnt. Patrick Unterkircher taucht vor dem Tor von Fabian Ehmann auf und drückt das Leder über die Linie. Jetzt sind die Weizer am Drücker, wollen nachlegen. Anstatt des 2:1, welches möglich gewesen wäre, steht es in der 86. Minute 2:1 für Sturm. Der Schiedsrichter entscheidet nach Foul von Stefan Gölles auf Elfer und zeigt dem Verteidiger die Gelb-Rote Karte. Marko Stankovic tritt an und verwandelt. Kurz zuvor hatte Goalie Straussberger zwei Mal in allerhöchster Not geklärt - mit tollen Reflexen, dieses Mal war er aber machtlos. Weiz gibt aber noch nicht, hat jedoch Pech. Marco Heils Freistoß landet an der Querlatte. Das wäre es gewesen. So jubeln am Ende die Sturm Amateure.

Gregor Pötscher (Trainer Weiz): "Natürlich wäre ein Punkt schön gewesen, aber ich denke, dass Sturm jene Mannschaft war, die mehr Zug zum Tor hatte. Da hat man öfter das Gefühl, es kann was passieren. Ich kann mit der Niederlage leben, und nehme lieber zwei Siege zum Start in das Frühjahr."

Druckansicht  
   
 
 


 


come into...

 

Informiere dich bei ...

 
   
  made by: s,h&s